Wassermann/-frau

Hallo zusammen,
heute nutzte ich meinen letzten Urlaubsmorgen, um noch einmal in aller Ruhe zu meinen Stempeln und Farben zu greifen. Eigentlich sollte mein Wassermann oder doch eher die Wasserfrau (?) von den Cosmic Stars ein Anhänger werden. Aber so ganz gefiel es mir nicht, also musste eine neue Idee her. 
Da ich bisher wenig mit Aquarellfarben in Kombination mit meinen Karten gemacht hatte, war die neue Stempelküche-Challenge genau das Richtige. Also erst mal die Wasserfarben ausgepackt und probiert. Nach einigem klecksen, sprühen, wischen und pinseln auf diversen "Schmierpapieren" war das Grundgerüst der Karte klar. Also noch mal alles auf Anfang und los geht´s...

Aus einem meiner Probestücke Aquarellpapier und einem Stück Moosgummi habe ich den "happy" Schriftzug ausgestanzt und beides aufeinander geklebt. 
Im zweiten Schritt wurde der Kartenaufleger mit "Happy Birthday" bestempelt und schwarz embossed. Dann durfte wieder mit Wasserfarbe gekleckst, gesprüht und drüber gepinselt werden (in der Hoffnung, dass es auch so wird, wie ich es mir vorgestellt hatte ;-)). Nach dem Trocknen habe ich den Schriftzug und den Wassermann ergänzt, noch ein Schleifchen dran gemacht und alles mit Scoretape auf der Kartenbasis befestigt. Die Haare bekamen noch einen Hauch Glitzer, das Sternchen noch ein wenig Glanz und dann war ich mit dem Ergebnis zufrieden.





Materialien:
Stempel: Mama Elephant (Cosmic Stars), Paper Smooches (Hullabaloo)
Stempelkissen: Memento (Tuxedo black), VersaMark
Papier: Exacompta, Aquarellpapier
Coloration: Spectrum Noir, Wasserfarben
Embossingpulver: Papermania (black)
Stanzform: Mama Elephant (happy Script Die)
Sonstiges: Schleifenband, Glossy Accents, Wink of Stella Glitter Pen (clear), Moosgummi

Challenge:
Stempelküche-Challenge #13: Aquarell


Ich wünsche Euch allen ein sonniges Wochenende.

Eure 

Kommentare:

  1. Wow, Katrin, die Karte ist ja toll geworden. Schon allein farblich passt sie natürlich ganz hervorragend zum Wassermann-Thema, und dass du dann auch noch eine Aquarell-, sprich Wasserfarbentechnik verwendet hast, ist natürlich genial. Besonders gut gefällt mir, dass auch der happy-Schriftzug aquarellliert ist. Vielen Dank, dass du bei der Stempelküche-Challenge dabei warst.

    AntwortenLöschen
  2. Wow, deine Karte sieht unglaublich aus! Und Sonja hat Recht - Wassermann und Aquarell - passt ja perfekt zusammen :)
    Danke fürs Mitspielen bei der Stempelküche-Challenge und viel Glück!
    Jessa

    AntwortenLöschen