Seifenblasen-Express

Hallo ihr Lieben,

heute geht es für mich in die zweite und leider letzte Runde als Gastdesignerin bei der Stempelküche-Challenge. Es hat wirklich viel Spaß gemacht dieses fantastische Team unterstützen zu dürfen :). Aber nun zur aktuellen Challenge mit dem wunderschönen Thema  "Unterwegs". Ihr könnt uns also alles zeigen, was entweder fliegt oder fährt.


Ich habe mich für eine etwas unkonventionelle Reisevariante entschieden. Und zwar schicken die liebe Ella und der Igel ihre kleinen Ameisen-Freunde per Seifenblasen-Express auf große Reise.


Und jetzt seid ihr an der Reihe ;-). Schickt uns eure Werke zum Thema "Unterwegs" und vor allem besucht die Seiten der wunderbaren Designteam-Mitglieder und natürlich Anja, der anderen Gastdesignerin.

Materialien:
Stempel: Harold´s ABCs (?), Ella & Friends, Small Talk (Mama Elephant)
Stempelkissen: Tuxedo black (Memento), 
Coloration: Spectrum Noir, twinkling H2Os (Luminarte)
Papier: Exacompta, Schiefergrau (SU), Sending Sunshine Paper Pack (Create a Smile Stamps)
Stanze: Ella & Friends, Landscape Trio Dies (Mama Elephant), Stitched border Dies (Lawn Fawn)



Schönen Mittwoch euch allen,




Kommentare:

  1. Ha, die Karte ist supersüß! Eine megatolle Kombi aus den beiden Sets! Und was für ein cooles Verkehrsmittel! :)
    LG Biggi

    AntwortenLöschen
  2. Ich wollte unbedingt mit den kleinen Ameisen was machen und da ich Ella auch grade auf dem Tisch hatte, kam mir genau dieses Transportmittel in den Sinn.

    AntwortenLöschen
  3. Es war mir eine Ehre mit Ihnen Dienen zu dürfen ;-) und die karte hatte ich ja bei Instagram schon bewundert! Echt suuuperlustig dass die Ameisen in den Seifenblasen wegfliegen :-) Ich hoffe, die platzen nicht!!!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werd euch ja als Challenge-Teilnehmerin erhalten bleiben :). Auch an dieser Stelle noch mal Danke :).

      Löschen
  4. Ach wie süß! Reiseameisen - auf die Idee wäre ich nie gekommen. Was für eine tolle Karte! Wir danken dir für deine wunderbaren Gastbeiträge zu unserer Challenge.

    AntwortenLöschen