Monster-Geburtstag

Hallo zusammen,

ich habe schon recht lange keinen Post mehr geschrieben, konnte mich heute aber endlich zusammenreißen und euch meine neuste Karte zeigen. Inspiriert wurde ich von Darlene DeVries, die immer wahnsinnig kreative Karten auf ihrem Blog zeigt. Meine Protagonisten sind die süßen Monster von Lawn Fawn, welche ich mit Holzstiften koloriert habe. Den Hintergrund im Innern der Karte habe ich mit den Mini-Stempeln aus dem Party Animal-Set von Lawn-Fawn gestaltet, die Karte ist schließlich eine Geburtstagskarte. :) Für die Vorderseite habe ich mich für ein schlichtes Design entschieden, da die Party ja im Innern der Karte stattfindet.




Meine Monster dürfen auch bei der aktuellen Stempelküche-Challenge mitmachen: Stempelküche-Challenge #25: Monster 

Materialien: 
Stempel: Monster Mash, Party Animal (Lawn Fawn), Perfekte Pärchen (SU)
Stempelkissen: Tuxedo Black (Memento), Milled Lavender, Spun Sugar Dried Marigold, Shabby Shutters, Tumbled Glass (Ranger Distress Inks)
Papier: Karteikarten (Exacompta), schwarzer Cardstock (Stempelmühle)
Coloration: Coloured Pencils (Spectrum Noir)
Stanzen: Monster Mash (Lawn Fawn)
Sonstiges: Gamsol (Spectrum Noir), Gelstift (Sakura), Wink of Stella (Zig Memory), Chevron Embossingfolder (Darice)


Liebe Monster-Grüße, 

Kommentare:

  1. Oh, wie süß, eine Monstergirlande! Eine tolle Idee für eine Pop-up-Karte. Die Monster hast du alle wunderbar koloriert, Jennifer. Vielen Dank für's Mitmachen bei der Stempelküche-Challenge.

    AntwortenLöschen
  2. ach, das find ich cool. Außen total schlicht, aber ein Monster was mich reinlocken will, und innen sind dann alle versteckt! Wirklich schön! Und solche Karten mit "irgendwas extra" sind immer die Besten!!!! Vielen Dank dass du bei unserer Stempelküche-Challenge mitmachst :-)

    AntwortenLöschen
  3. Monster und Pop-up?! Aaaah, ich bin verliebt! Wie süß!

    Danke fürs Mitspielen bei der Stempelküche-Challenge und viel Glück!

    Jessa

    AntwortenLöschen