Sei immer du selbst... oder ein Einhorn

Hallo zusammen,

ich konnte endlich meine Trägheit überwinden und was basteln, sogar freiwillig. ;)
Auch ich wollte eine Karte eines DT-Mitglieds der Stempelküche Challenge als Inspiration nutzen und damit ein eigenes Werk zaubern... Sich zu entscheiden, wen man als Inspiration nimmt, ist fast unmöglich, alle sind so talentiert und kreativ. Daher bin ich durch die Blogs spaziert und habe der ersten Eingebung nachgegeben.

Als ich Birkas "Dreiklappkarte" gesehen habe, und darüber noch die rosafarbene Weihnachtskarte, hatte ich sofort eine Idee. Doch hier erstmal ihre Karten:





Ich konnte mit meiner Karte gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe schlagen, denn ich wollte schon lange mein neues Hero Arts Embossing Pulver ausprobieren, von dem alle so schwärmen (ich finde es übrigens auch total toll), dann wollte ich endlich den neuen Spruchstempel von Stempelbar benutzen (ist der nicht lustig?), und zudem hatte ich mir die Stanzen zu einem meiner Lieblingssets von Lawn Fawn, den Critters Ever After, gekauft und noch nie benutzt, was unbedingt passieren sollte. Also hier meine Karte:





So, wo sind da Gemeinsamkeiten? Es gibt fast ganz viele:

  1. Rosa, so wie die Weihnachtskarte 
  2. Dreiklappkarte 
  3. unten links sitzt zumindest ein Tier und oben ist ein Spruchstreifen 
  4. statt Enameldots habe ich Glitzersteine benutzt, vielleicht ein paar mehr, aber ich musste ja die zu niedrige Anzahl an Tieren ausgleichen. O:)

Also fast die gleiche Karte... :D
Es hat auf jeden Fall riesigen Spaß gemacht die Karte zu basteln und danke an das Design Team für ihre tolle Arbeit


Materialien: 
Stempel: Critters Ever After (Lawn Fawn), Sei immer du selbst... (Stempelbar)
Stanzen: Critters Ever After, Puffy Cloud Borders Dies (Lawn Fawn), Stitched Sky Dies (Mama Elephant)
Stempelkissen: Tuxedo Black (Memento), Rose Bud (Memento Lux)
Papier: Karteikarten (Exacompta)
Coloration: Coloured Pencils (Spectrum Noir)
Sonstiges: Gamsol (Spectrum Noir), Wink of Stella (Zig Memory), White Embossing Powder (Hero Arts),  Iridescent Ice Stampin' Emboss Powder (Stampin' Up), Stickles (Ranger), Glitzersteine

Challenge: Stempelküche-Challenge #26: Case the DT


Liebe Grüße, 

Kommentare:

  1. wow...wie genial! Danke für deine Teilnahme an der Stempelküche-challenge. LG.Beate

    AntwortenLöschen
  2. omg!!!!!!!!! Also, ich weiß ja nciht, ob ich das ganze gecase super oder blöd finde ;-) zum einen freue ich mich wahnsinnig mal quasi 1:1 zu sehen wie man wirklich inspiriert hat und das ist eine riiiesen Freude und Ehre, ge-cased zu werden. So, aber dann hüpft man nichts ahnend auf einen Blog und da gibts ne Karte, die aaangeblich von mir inspiriert sein soll, und dann ist die so ein Knaller! Wie geil ist das denn? PINK!!! EINHORN! Diese Wolken-Klapp-Landschaft!!!! Dieser Spruch! Ahhhhhhhh!! Ich wünschte ich hätte die Karte gemacht..... ;-) vielen dank für diesen Augenschmaus....

    AntwortenLöschen
  3. Oh, Jennifer, deine Karte ist ein Traum! Ich krieg Schnappatmung wenn ich die sehe. Mir fehlen echt die Worte. Klasse!

    AntwortenLöschen
  4. Oh, vielen Dank für eure lieben Worte. Damit habt ihr mir ein echt schönes Wochenende und ein Lächeln im Gesicht bereitet :D

    Ganz lieben Dank,
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein wunderschöner Zartrosa-Watte-Wolkentraum! Und dann noch mit der Klapptechnik kombiniert, ich bin auch schwer begeistert! Toll, dass du damit bei der Stempelküche-Challenge dabei bist! LG Biggi

    AntwortenLöschen