männliche Weihnachtskarte

Eine neue Challenge startet bei der Stempelküche und das Thema für die nächsten beiden Wochen lautet: Mann, Mann. Männerkarten sind ja nie so einfach. Kein Pink, kein Glitzer; süße Tierchen kommen da meistens auch nicht sooo gut an. Schwierig, schwierig. Deshalb habe ich mich dieses Mal an einer etwas lustigeren Karte versucht, mit einem der männlichsten Tiere überhaupt...dem Seelöwen. Mit Mütze. Trägt Mann ja, ne?! 

Die Stempel sind von Lawn Fawn und Create a Smile. Für den Schneeflockenhintergrund habe ich eine Schablone von Jennifer (;*) verwendet, gewischt mit Distress Ink und coloriert mit den Prismacolor.

Und hier geht es zur Stempelküche-Challenge #28: Mann, Mann

Liebe Grüße,

Kommentare:

  1. Ha, megaklasse mit den Wackelaugen! Die Karte sieht super aus! Schön, dass du wieder bei der Stempelküche-Challenge dabei bist! LG Biggi

    AntwortenLöschen
  2. Wenn das mal keine männliche Mütze ist, dann weiß ich auch nicht! Tolle Männerkarte - und als extra-Bonus, weil es dir wohl noch nicht schwierig genug war, hast du gleich eine Männer-Weihnachtskarte gemacht! Bäm!

    Danke fürs Mitspielen bei der Stempelküche-Challenge und viel Glück!

    Jessa

    AntwortenLöschen
  3. Ach herrje, ist die putzig! Die Wackelaugen und die Mütze sind echt das i-Tüpfelchen auf deiner Karte. Aber auch die Koloration und der gewischte Hintergrund sind dir bestens gelungen. Auch von mir lieben Dank für's Verlinken bei der Stempelküche-Challenge.

    AntwortenLöschen
  4. Joooo...da kann ich mich meine DT Kolleginnen nur anschliessen...genial gemacht! Danke für deine Teilnahme an der Stempelküche-challenge und viel Glück! LG,Beate

    AntwortenLöschen
  5. Ach, die Karte ist wunderschön :-) und durchaus Männertauglich :-) ich mags auch total dass die weißen Punkte aus dem kreis rauslaufen!!!! super!!!! und toll dass du bei unserer Stempelküche-Challenge mitmachst :-)

    AntwortenLöschen