Nichts ist wahr, alles ist erlaubt...

Hallo zusammen,

sagt einem von euch der Titel etwas??? Den Assassins Creed Fans unter euch ist er bestimmt bekannt. Mir war das Ganze kein Begriff, daher musste ich erstmal für die hier vorgestellte Auftragsarbeit etwas recherchieren... O:)
Meine Arbeitskollegin bat mich für sie eine Karte für den Geburtstag ihres Freundes zu kreieren. Dieser wäre fast besessen von diesem Spiel und daher sollte die Karte auch dieses Thema tragen. Puh... Wo finde ich eine Idee??? Irgendwann Nachts hab ich eine gefunden - eine Spinner-Karte. Im Deutschen etwas missverständlich, hihi. Die Karte ist weder von einem Spinner noch für einen solchen. Sie spinnt selbst, wie ihr im Minivideo ganz unten sehen könnt. 
Sie ist auch ganz gut geworden, dafür dass ich weder süße Critter noch Glitzer verwenden durfte. ;)


Ich habe die Symbole mit einem Schneidplotter jeweils fünf mal ausgeschnitten und die Lagen aufeinander geklebt. Die oberste wurde für den großen Auftritt mit Distress Inks hübsch gemacht. Das Panel habe ich mit Distress Inks und Gorgeous Grunge von Stampin' Up gestaltet. Mit einer Kreisstanze wurde das graue Panel und die schwarze Kartenbasis "gelocht" und zwei zusätzliche Kreise mit einer etwas kleineren Stanze gestanzt. Diese wurden auch eingefärbt und die Symbole darauf geklebt. Anschließend wurden die beiden Rücken an Rücken mit schwarzem Garn dazwischen zusammengeklebt. Das Ganze dann mittig in dem Ausschnitt auf der Basis positionieren, das Garn oben und unten fixieren und das graue Panel darauflegen. Fertig :) 

Hier ist auch noch ein kleines Video zum "Spinnen" :)




Materialien:
Stempel: Milo's ABCs (Lawn Fawn), Gorgeous Grunge (Stampin' Up)
Stempelkissen: Tuxedo Black (Memento), Fired Brick, Aged Mahogany, Black Soot, Weathered Wood, Hickory Smoke (Ranger Distress Ink)
Stanzen: Kreisstanzen
Papier: Karteikarten (Exacompta), Schwarzer Cardstock (Stempelmühle)
Sonstiges: schwarzes Garn


Ich hoffe, dass euch meine Karte gefällt und wünsche euch noch eine schöne Woche.

Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Eine toootal geniale Idee und fantastisch umgesetzt! Die schlichte Gestaltung gefällt mir und das Wesentliche, hier die Symbole, rückt in den Vordergrund. Also wenn diese absolut (bestimmt) einmalige Idee nicht gut angekommen ist, dann weiß ich auch nicht ;-)
    Vielen Dank, dass Du sie bei NSS zeigst und viel Glück.
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Woah! Ich bin zutiefst begeistert und voller Ehrfurcht! Am besten ich springe erstmal von einem Turm in einen Heuwagen, um etwas runterzukommen ;)

    AntwortenLöschen
  3. Das sind ja zwei wunderbare Männerkarten!!! Einfach und genial. so etwas liebe ich.
    Schön, dass du sie bei NSS zeigst.
    Danke für deine Teilnahme und für die Auslosung drücke ich dir wie verrückt die Daumen.
    LG Flo

    AntwortenLöschen
  4. Sehr aussergewöhnlich ! Tolle Idee und Umsetzung ! Danke, dass Du bei uns bei NSS mitmachst und viel Glück bei der Verlosung ! LG Anita

    AntwortenLöschen