Türchen Nr. 9

Hallo Euch da draußen,

wie die Zeit verfliegt, heute ist schon der 9. Dezember. Ich hoffe, ihr genießt die besinnliche Zeit. 

Bei mir geht es heute wieder "wollig" zu, aber schaut selbst. Das erste Bild zeigt die Kartenfront, auf dem zweiten Bild seht Ihr dann den Innenteil. Auch dieses Projekt ist nicht ganz typisch für mich, da ich normalerweise meine Karten einseitig lasse. Eigentlich wollte ich die kleinen Wollköpfe noch singen lassen, deswegen haben sie auch verschiedene Mäulchen (heißt das bei Schafen eigentlich so???). Aber ich war mir dann doch unsicher, ob es dann nicht zu viel Motiv werden würde, wenn zu den Sternen noch Noten auf der Karte umschwirren würden. Deswegen sind es jetzt einfach ein paar fröhlich, staunende Schäfchen.




Materialien:

Stempel: Lunar Animals, Winter Wonderland (Mama Elephant), zu Weihnachten (Create a Smile)
Stempelkissen: Tuxedo Black (Memento), Delicata Silber, Black Liquorice (Lawn Fawn), Faded Jeans, Milled Lavender, Weathered Wood ( Ranger Distress inks)
Papier: Exacompta
Stanze: Stitched Hillside Border Dies (Lawn Fawn)
Coloration: Spectrum Noir, schwarzer Fineliner, Signo Gelpen weiß

Habt einen tollen Tag,

Kommentare:

  1. Hello Katrin! Such lovely cards! Beautiful, simple and elegant!

    AntwortenLöschen
  2. Och, wie süß! Die Schnäuzchen sind super und das Design auch. Mein Herz schmilzt, Katrin! Das sollte es eigentlich nicht tun, glaube ich. Oha...

    AntwortenLöschen