Fräulein Wunderbar und die Brushos...

Ich habe zu Weihnachten ein paar Brusho Crystal Colours geschenkt bekommen. Ich habe die schonmal hier und da gesehen, mich aber gar nicht weiter damit beschäftigt. Bis Jetzt. Und was soll ich sagen: Die sind der HAMMER! Es ist ein richtiges Erlebnis mit ihnen zu arbeiten. Sie sind so vielfältig zu verarbeiten und man fühlt sich ein kleinwenig wie ein Zauberer^^ 
Heute möchte ich euch einen meiner ersten Versuche zeigen auf schnödem Kopierpapier. Aber auch da ist der Effekt schon super. Einfach ein paar Krümel draufstreuen, ein paar Spritzer Wasser drauf und voilá, der Hintergrund ist fertig! Toll, ne?
Dazu habe ich ein weiteres Weihnachtsgeschenk verwendet: eine kleine Chemikerin/Hexe! Ist die nicht niedlich?


Der Brusho-Hintergrund passt meiner Meinung nach einfach perfekt zu ihr^^


Materialien:

Stempel: A little bit of magic might help (WoJ), Für alle Fälle (CaS)
Colorierung: Brusho Crystal Colours, Delta Marker
Papier: Exacompta
Sontiges: Pailletten, clear Embossing Pulver (SU)

Ich werde euch die nächsten Wochen mit den Brushos noch ein wenig quälen. Bleibt gespannt^^

Challenge:

Task for two tuesday #31: Mache was mit den neuen Sachen

Habt ein schönes Wochenende und schaut unbedingt nächsten Mittwoch mal bei uns vorbei ;)


Kommentare:

  1. Antworten
    1. Vielen Dank, Martina :*
      Von wem ich die tollen Sachen wohl habe...^^

      Löschen
  2. Ohhh.. seehr schön :-) Der Hinterdrund passt einfach peeeerfekt zu dem Stempel (und der Stempel passt perfekt zu dir :-) ) Eine tolle Karte ist das geworden Lisa :-)

    AntwortenLöschen