Mitmach Mittwoch #7

Hallo ihr Lieben,

es ist wieder
Wie immer zuerst zu den Projekten der letzten Woche.
Die Vorgaben lauteten:

Thema: Winter Wonderland (Lisa)

Farbe: Ombré (Jennifer)

Technik: Reactive Distress Ink (Katrin)

An die Herausforderung der letzten Woche hat sich nur eine von Euch getraut, was ich auch ein wenig nachvollziehen kann. Aber die Karte ist wirklich absolute spitze und ich bin schon ein wenig ehrfürchtig, denn so gut umgesetzt hab ich (Katrin) die Vorgaben definitiv nicht. Hut ab also vor Wiebke und ihrer traumhaften Schüttelkarte






Und hier sind die Projekte der Cupcakes:

LISAS PROJEKT

Ohje, die Aufgaben hatten es echt in sich. Ich bin eeeewig davor gesessen, denn ich konnte die einzelnen Punkte nicht miteinander kombinieren. Immer bin ich an einem Teil gescheitert. Vor allem mit der Technik hatte ich meine Probleme >_< Irgendwie konnte ich einfach keinen passenden Stempel dazu finden. In der Zwischenzeit hatte ich zur Ablenkung ein Gorjussmädchen coloriert und als es an die Haare ging dachte ich: warum nicht einfach in ombré? Hmm, okay! So kam eins zum andern. Ich bin am Schluß mit Wasser drüber gegangen, um die Distress Ink zu reaktivieren, somit war auch endlich der Teil erfüllt (auch wenn man es auf dem Bild leider nicht soo gut erkennt). Jetzt sieht das Mädel leider mal gar nicht nach Winter Wonderland aus, also habe ich versucht irgendwie ne Schneelandschaft zu konstruieren. Und jaaaa, das ist mir nicht sonderlich gut gelungen und auch der Spruch haut es da nicht mehr arg raus. Aber ich war einfach nur froh, die Karte fertig zu haben ^_^


JENNIFERS PROJEKT 


Mannomann, diese Woche hatte es in sich. Habe gar nicht damit gerechnet, dass wir Beiträge bekommen. Ich zumindest hatte riesige Probleme mit den Aufgaben und noch nie so lange gebraucht... >_<
Das Thema hab ich auch nicht ganz getroffen, aber dies war das einzige Stempelset, welches für die Technik geeignet war (V_V). Aber Weihnachten findet ja zur selben Jahreszeit statt. O:)


KATRINS PROJEKT

Ohhhh, da gibt es drei Vorgaben, die wirklich heftig sind, und die Einzige, die nicht schummelt, ist unsere Challengeteilnehmerin. Ich hatte ja so auf das Thema Blumen, Frühling oder so gehofft, dann hätte das mit der Technik auch ganz gut geklappt, aber die "Winter Wonderland" musste ich etwas improvisieren ;-). Ich hoffe ihr verzeiht es mir. Aber die Karte gefällt mir noch ganz gut, vor einem halben Jahr hätte ich noch gedacht "sieht aus wie ein Unfall" aber heute gefällt mir sogar auch diese Technik.



Und hier die 3 Aufgaben für nächste Woche:

Thema: Party Animals (Jennifer)

Farbe: Pastellfarben: gelb, blau, rosa, grün (Katrin)

Technik: Verwende Washi-Tape (Lisa)

 

Wir freuen uns riesig auf euch und eure Werke und sind wahnsinnig gespannt.



Kommentare:

  1. Ui, jetzt war ich doch etwas überrascht, dass ich die einzige Teilnehmerin für den Mittwoch#6 war!

    Freue mich grad so über das liebe Kompliment für die Karte und frage mich dabei, ob eine höhere Macht mich auch noch für die Karte "ehren" möchte, da es bei uns seit heute morgen noch mal angefangen hat zu schneien!
    Ich dachte eigentlich, das Thema wäre bis zum nächsten Herbst/Winter endlich durch...!
    Ich versuch jetzt mal, in der nächsten Zeit keine weiteren Schüttel-Schnee-Karten mehr zu machen, damit's endlich Frühling wird! ;-)
    Liebe Grüße von Wiebke

    AntwortenLöschen
  2. hihi, dann solltest du vielleicht wirklich ne Sonnenschein-Karte basteln, wenn du damit solch einen Einfluss aufs Wetter hast ;)
    Aber dein Projekt ist mir den Schnee definitiv wert gewesen, also nochmals danke für deinen Beitrag. :)

    Liebe Grüße
    Jennifer

    AntwortenLöschen