Mitmach Mittwoch #128

Hallo ihr Lieben,

wir begrüßen auch zum neuen

Letzte Woche hatten wir folgende Vorgabenkombination:


Thema: Schneespaß (Katrin)

Farbe: Dunkelblau und Mint (Lisa)

Technik: Rahm es ein (Jennifer)


Silke von KartenKram hat eine grandiose Karte aus unseren Vorgaben gezaubert:


Der eingerahmte Hintergrund und die Schneelandschaft, die sich über die gesamte Breite der Karte zieht sehen toll zusammen aus. Auch die Farben wirken super auf der Karte. Vielen Dank für den tollen Beitrag liebe Silke.


Die Vorgaben für die beiden kommenden Wochen lauten

Thema: Advent (Lisa) 

Farbe: Rot, Braun und Gold (Jennifer)

Technik: Kleine Stempel (Katrin)



Es gibt dazu natürlich etwas Inspiration:

JENNIFERS PROJEKT

Für mich gehört zur Adventszeit Plätzchen zu backen. Das Thema eignet sich außerdem auch hervorragend für die Technik. ;)
Meinen Hintergrund habe ich also mit den kleinen Plätzchen und Keksen gestaltet, die ich auf weißen Cardstock gestempelt und koloriert habe. Im Anschluss habe ich den jeweils passenden Stempelmotiv für die Glasur mit VersaMark gestempelt und dann mit Perfect Pearls in Gold bestrichen. So erhalten die Plätzchen einen tollen Schimmer.
Den Ofen aus dem gleichen Set habe ich in grau und hellrot angemalt und auf meinen Hintergrund geklebt. Um das Ganze etwas aufzupeppen, habe ich noch ein paar Pailletten aufgeklebt.




Wir wünschen euch viel Spaß bei den Vorgaben und eine schöne restliche Adventszeit. :)

Liebe Grüße,







Ihr habt 2 Wochen Zeit. Hier könnt ihr euer Projekt bis übernächsten Dienstag 18:00 Uhr verlinken. :)

Kulricke Adventskalender - Türchen #9

Hallo zusammen,


heute könnt ihr das neunte Türchen des Kulricke Adventskalenders 2018 öffnen.
Dafür müsst ihr diesen Beitrag auf dem Kulricke Blog einfach kommentieren und schon seid ihr mit im Lostopf. Am Ende des Posts erfahrt ihr, was sich hinter Türchen Nr. 9 verbirgt. Vielleicht kommt ihr auch schon von selbst drauf... :)

Man weiß ja nicht immer, was man zu Weihnachten verschenken soll, daher bekommt der ein oder andere vielleicht auch einen Gutschein oder Geld. Für solch einen Fall ist die "Umschlag Gutscheinkarten" Stanze ein großartiger Helfer. Ich habe den Umschlag aus weißem Papier ausgestanzt und die Rückseite mit einem meiner liebsten Stempel dekoriert: Schlitten-Felix. Ich habe Felix dazu in traditionellen Weihnachtsfarben, also Rot und Grün, koloriert. Dem Schal habe ich zusätzlich ein Argyle-Muster verpasst. Dann fehlte nur noch eine Schneelandschaft als Hintergrund und ein Gruß. Dieser stammt aus dem Stempelset "Weihnachten mit Elch" und hat perfekt in die freie Fläche gepasst.




   

   



Nun verrate ich euch endlich, was sich hinter Türchen Nr. 9 verbirgt:

Schlittenfelix 



Also besucht den Kulricke Blog und kommentiert fleißig.^^


Ich wünsche euch einen schönen und kreativen Sonntag und viel Erfolg.

Liebe Grüße
  
  


Stempelküche-Challenge #109

Hallo ihr lieben,

das neue Thema der Stempelküche-Challenge lautet:


Zu Schnee fällt einem doch gleich ein Schneemann ein - möglicherweise nach Schlittenfahrt und Schneeballschalcht. ;) Auf meiner Karte wimmelt es von kleinen ME Schneemännern... Sind sie nicht allerliebst?



Mehr eiskalte Inspiration findet ihr auf dem Blog der Stempelküche-Challenge. ^^

Ich wünsche euch einen schönen Nikolaustag und eine angenehme Woche.
Ganz liebe Grüße

Kulricke Adventskalender - Türchen #2

Hallo zusammen,


heute könnt ihr das zweite Türchen des Kulricke Adventskalenders 2018 öffnen.
Dafür müsst ihr diesen Beitrag auf dem Kulricke Blog einfach kommentieren und schon seid ihr mit im Lostopf. Den Gewinn verrate ich euch am Ende des Posts. Kleiner Tip, ich verwende den Preis für mein Projekt verwendet. :)

A apropos mein Projekt. Ich habe mir für meinen ersten Beitrag zum Kulricke Adventskalender etwas besonderes ausgedacht. Ich habe die Milchbox mithilfe der mittleren Nesting Frames Small Stanze in eine Laterne umgestaltet, so wie ich es auch schon für meine Dino-Laterne gemacht hatte. Dieses mal habe ich jedoch alle 4 Seiten der Box ausgestanzt und mit Transparentpapier hinterlegt. Für meine Winterlandschaft habe ich einen langen Streifen weißen Papiers um den Boden der Box geklebt sowie mehrere Tannenbäume aus dem Baum & Blatt Stanzen Set aus weißem Papier ausgestanzt und auf den vier Seiten der Laterne verteilt. Die Bäume habe ich anschließend noch mit ein paar selbstklebenden Glitzersteinen dekoriert. Im Anschluss habe ich "mini" Felix und seine Freunde aus dem gleichnamigen Stempelset koloriert, ausgeschnitten und je auf eine Seite der Box geklebt. Für die vierte Seite habe ich die Schneeflocke aus dem Frohe Weihnachten Circle Stempelset weiß auf dem Transparentpapier embosst.
Für den Gruß habe ich den schmalen Banner aus dem Tag Flati Stanzen Set beim Stanzen etwas verlängert, so dass der "Fröhliche Weihnachten" Stempel aus dem Set Weihnachten elegant darauf passt. Diesen habe ich silbern embosst und den Banner mit einer Schleife und einer Klammer an der Box befestigt.

So, nach den vielen Worten folgen nun fast ebensoviele Bilder...


   

   



Nun verrate ich euch endlich, was sich hinter Türchen Nr. 2 verbirgt:

Das Stanzenset Baum & Blatt 



Also besucht den Kulricke Blog und kommentiert fleißig.^^


Ich wünsche euch einen schönen und kreativen Sonntag und viel Erfolg.

Liebe Grüße

    

Adventskalender-Blog-Hop

Hallo da draußen,

juhu, es ist wieder Adventszeit, die Fenster erstrahlen wieder im Glanz der Lichterketten, es gibt wieder Glühweinbuden, Plätzchen und natürlich wieder einen Adventskalender Blog-Hop.
Wenn alles gut gelaufen ist, kommt ihr grade von der grandiosen Birka, die auch in diesem Jahr wieder die Planung und Organisation des Hops auf die Beine gestellt hat. Ihr habt ja schon gesehen, dass ich eine komplette Winter-Wunderland-Bergwelt samt Yetis bekommen habe und ich bin schon so gespannt, was sich im Inneren der Berge an Schätzen für mich versteckt ;-).
Meinen Adventskalender durfte ich für die liebe Frieda von den StampingChicks gestalten, ich hoffe ja, sie freut sich über Kugeln voll mit Schnee, Glitzer und .... na das bleibt natürlich ein Geheimnis.
Ich muss ja gestehen, dass die Idee mit den Christbaumkugeln in meiner Vorstellung ein wenig spektakulärer war. Aber ich bin mit dem Ergebnis auch so sehr zufrieden. Aber ich kann euch sagen, Schnee und Glitzer können ganz schön eigenwillig ein :-D.
Die kleinen Freunde von Mama Elephant dürfen sich in den Kugeln mal so richtig im  Schnee austoben.

So, jetzt ist es aber an der Zeit zu Frieda zu hüpfen. Viel Spaß und schaut auch bei den anderen Mädels vorbei, es lohnt sich

Kerstin
Kat
Jeanin
Vanessa
Dunja
Kati
Birka 
Katrin (ihr seid hier ;-))
--> Frieda
Karolin
Sandra


Habt einen tollen ersten Advent

Eure


Have a magical Holiday

Hallo zusammen,
Hi there,

für die Lawn Fawnatics Challenge habe ich eine Karte in nicht-Standard-Form gebastelt. Ich habe mich für eine Sternform entschieden und das Ganze mit dem Winter Einhorn kombiniert. Da ich es für weihnachten nicht ganz so farbenfroh mag, habe ich alles in Blautönen gehalten, auch den Regenbogen. Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden, was meint ihr?

For the current Lawn Fawnatics Challenge I made a star-shaped card and combined it with the Winter Unicorn. Since I do not like it so colourful for Christmas, I have kept everything in shades of blue, including the rainbow. I am very satisfied with the result, what do you think?^^




Materialien:
Stempel: Winter Unicorn, Say what? Christmas Critters (Lawn Fawn)
Stanzen: Puffy Star Stackables, Winter Unicorn Die, Simple puffy Clouds (Lawn Fawn)
Stempelkissen: Jet Black (Lawn Fawn), Petrol (Stampin' Up)
Papier: Karteikarten (Exacompta), Blue Cardstock/blauer Cardstock (Faltkarten)
Kolorierung: Alkohol Marker (Copic)
Sonstiges: Gelstift/gel pen, Glitzer Empossingpulver/glitter embossing powder

Challenges:


Ich wünsche euch noch ein. :)

Liebe Grüße

Mitmach Mittwoch #127

Hallo ihr Lieben,

es ist wieder Mittwoch, also auch wieder Zeit für eine neue Runde
 

Für die kommenden beiden Wochen gibt es folgende Aufgaben:

Thema: Schneespaß (Katrin)

Farbe: Dunkelblau und Mint (Lisa)

Technik: Rahm es ein (Jennifer)


Dazu gibt es wie immer ein wenig Inspiration:


JENNIFERS PROJEKT

Ich habe diesen Mitmachen Mittwoch als Vorwand benutzt, mir endlich die Rahmen-Stanzen von Lawn Fawn zu kaufen. O:) Die standen schon länger auf der Wunschliste und mussten immer anderen "wichtigeren" Dingen weichen. Aber jetzt endlich... 
Ich habe ein passendes Stempelset sowohl zum Thema als auch zu den Rahmen gesucht und mich für die süßen Wintervögelchen entschieden. Diese habe ich in den vorgegebenen Farben ausgemalt und ausgestanzt.
Zusammen mit den Rahmen hatte ich mir noch die Merry-Stanze bestellt, die eine ähnliche Vorgeschichte hat. Diese habe ich dann auch gleich für den Gruß verwendet.  






Wir wünschen euch viel Spaß bei den Vorgaben dieser Woche und freuen uns über Eure verlinkten Projekte. :)

Liebe Grüße,






Ihr habt wieder 2 Wochen Zeit. Hier könnt ihr eure Projekte bis übernächsten Dienstag 18:00 Uhr verlinken.



Strohhalmbox zu Weihnachten

Hallo zusammen,

ich bin nun auch endlich stolzer Besitzer der Strohhalmbox Stanze :D und musste diese natürlich gleich ausprobieren.
Ich habe die Box aus festem weißem Papier ausgestanzt und "Frohe Weihnachten" aus dem Stempelset Weihnachten elegant in Rot (passend zu meinem Papier-Strohhalm) willkürlich darauf gestempelt. Den Weihnachtsmann mit Tanne habe ich separat gestempelt, koloriert und ausgeschnitten. Ich hatte eigentlich vor, ihn direkt auf die Box zu kleben, das sah jedoch aufgrund des Hintergrunds nicht so toll aus. Also habe ich einen Geschenk-Anhänger ausgestanzt, zurecht geschnitten und den Nikolaus darauf geklebt. Auch hier habe ich ein wenig herumprobieren müssen. Zuerst habe ich weißes Papier ausprobiert, dann Velum und schließlich das rote Glitzerpapier, für das ich mich letztendlich entschieden habe. :)





Ich wünsche euch einen kreativen Sonntag.

Liebe Grüße


Stempelküche-Challenge #108

Hallo ihr lieben,

das Thema der Stempelküche-Challenge ist dieses Mal eine runde Sache:


Ich habe eine ganz einfache Karte mit der Wreath-Stanze von Lawn Fawn gestaltet. Zuerst habe ich mit einem Hintergrundstempel meine Kartenbasis Ton-in-Ton bestempelt und dann den Kranz sowie den Banner aufgeklebt - super einfach. Daher ohne große Worte meine Karte:



Mehr runde Inspiration findet ihr auf dem Blog der Stempelküche-Challenge. ^^


Ganz liebe Grüße

Warm Wishes

Hallo zusammen,
Hi there,

bei der Lawn Fawnatics Challenge gibt es wieder eine Farb-Inspiration. Ich habe diese Farben auf die Tassen aus den Stempelsets "Pumpkin Spice" und "Thanks a Latte" verteilt. Im Anschluss habe ich die Tassen, Zuckerstangen und Marshmallows auf meinem Hintergrund arrangiert und einen Banner mit meinem Gruß darüber gesetzt. Ich hoffe, dass euch meine Karte gefällt.^^

At the Lawn Fawnatics Challenge there is again a colour inspiration. I have distributed these colours to the cups from the "Pumpkin Spice" and "Thanks a Latte" stamp sets. Afterwards I arranged the cups, candy canes and marshmallows on my background and placed a banner with my greeting over it. I hope you like my card. ^^





Materialien:
Stempel: Pumpkin Spice, Thanks a Latte (Lawn Fawn)
Stanzen: Mini Pop-up Box, Scalloped Rectangle Stackables (Lawn Fawn)
Stempelkissen: Jet Black, Manatee (Lawn Fawn)
Papier: Karteikarten (Exacompta), Linen Cardstock/Leinenpapier, Grey Cardstock/grauer Cardstock (Faltkarten)
Kolorierung: Alkohol Marker (Copic)
Sonstiges: Gelstift/gel pen, weißes Empossingpulver/white embossing powder

Challenges:


Ich wünsche euch noch einen schönen Abend. :)

Liebe Grüße