Mitmach Mittwoch #156

Hallo ihr Lieben,

so schnell ist wieder ein Monat vergangen und wir begrüßen euch zu einer neuen Runde


Wir haben dafür folgende Aufgabe für euch:

Thema: im Garten (Lisa)

Farbe: Coral, Gelb und Türkis (Jennifer)

Technik: Viel hilft viel (Katrin)


Wie immer gibt es auch ein wenig Inspiration:


JENNIFERS PROJEKT

Mannomann, mir wollte mal wieder nix einfallen... Also hab ich das Ganze vor mir hergeschoben - eine Woche - zwei Wochen - drei Wochen - und tadaaaa, der neue Monat war fast da. Also musste ich ganz geschwind eine Karte aufs Tablett bringen. Ein Meisterwerk ist es nicht geworden, aber das klappt halt nicht immer. Ich habe es immerhin geschafft die drei Vorgaben einzuhalten: Es ist coral - gelb - türkis, eine Szene aus dem Garten (es gibt schließlich Gartenzwerge) und zur Technik muss ich ja nix sagen :D da ist definitiv viel auf der Karte drauf ;)

Was fällt euch dazu ein?




KATRINS PROJEKT

Hey zusammen, auch ich lass mal wieder etwas von mir sehen. Es ist nämlich Urlaubszeit und da hab ich es an den Tisch zurück geschafft und eine Gartenkarte gemacht. Bei mir helfen auf jeden Fall ganz viele Pusteblumenschirmchen. Die Farben waren meine Herausforderungen, da ich kein echtes Coral hab :-D, aber ich denk, das geht so. 



Wir wünschen euch viel Spaß bei den Vorgaben dieser Woche und freuen uns über Eure verlinkten Projekte. :)

Liebe Grüße und euch allen ein frohes neues Jahr







Hier könnt ihr eure Projekte bis bis zum 28.07.2020 verlinken:

You are invited to the Inlinkz link party!
Click here to enter

Video-Tutorial: Reveal Wheel Light-up Card

Hey there,

I prepared a video tutorial on how I created the reveal wheel light-up card that I recently shared with you.
You can watch the video here or on the Youtube channel. Have fun :)





Materialien:
Stempel: Car Critters (Lawn Fawn)
Stanzen: Car Critters, Reveal Wheel, reveal wheel car critters add-on (Lawn Fawn), Circle Dies
Stempelkissen: Jet Black (Lawn Fawn)
Papier: Karteikarten (Exacompta)
Kolorierung: Copic
Sonstiges: LEDs (Chibitronics), Coppertape, Conductive fabric tape, battery, Thick acetate, reveal wheel templates: car critters add-on (Lawn Fawn), Hole punch (Crop-a-dile) 

Mentioned links:


Viele Grüße





Lawn Fawnatics Challenge #79

Hallo zusammen,
Hi there,

bei der Lawn Fawnatics Challenge gibt es wieder ein Thema wie geschaffen für mich: interactive Karten.
Ich habe mich dazu entschieden, wieder eine LED-Karte zu machen, da ich da immer ein paar Probleme mit den Ein-/Ausschaltern oder den Batteriehaltern habe. Irgendwas funktioniert meistens nicht ganz so, wie es soll. Aber mir jeder Karte wird es besser ;)
Dieses Mal habe ich mir vorgenommen eine Reveal Wheel Karte zu gestalten, wobei das Reveal Wheel der Schalter für die LEDs werden sollte. Ich habe echt lange für die Karte gebraucht, aber ich habe es geschafft. Es funktioniert auch alles ohne Probleme :D
Was mich allerdings am meisten Zeit gekostet hat, war die Gestaltung der Karte an sich. Ich wusste, dass ich das neue Car Critters Set verwenden wollte, aber mir wollte kein passender Hintergrund einfallen. Beim Durchforsten meiner Stanzen bin ich dann schlussendlich doch noch fündig geworden und auch ganz zufrieden mit dem Endergebnis.

Ein paar Details zur Gestaltung:
Das reveal Wheel habe ich einmal aus dickem Acetat, einmal aus Kopierpapier und einmal aus normalem Papier ausgestanzt. Das Rad aus normalem Papier habe ich danach mit einer Kreisstanze so zurecht gestanzt, dass nur der äußere Wellenrand übrig geblieben ist. Diesen habe ich oben auf das Acetat-Rad aufgeklebt. Das Rad aus Kopierpapier habe ich rosa eingefärbt und danach mit Hilfe der dreier-Schablone der reveal wheel templates: car critters add-on die drei Bären-Paare entsprechend auf dem Rad angeordnet. Dann habe ich dieses unter dem Acetat-Rad befestigt. Jetzt sehen die Bären aus, als würden Sie hinter der Windschutzscheibe des Autos sitzen.
Danach habe ich den Schaltkreis für die LEDs ausgetüftelt, so dass die Lampen des Autos nur dann aufleuchten, wenn die Bären in der richtigen Position hinter der Scheibe sind. Beim Wechsel von einem Bärenpaar (also beim drehen des Reveal Wheels) zum nächsten sollen die Lampen nicht leuchten. Dazu habe ich den Schaltkreis unterbrochen und er wird immer dann wieder geschlossen, wenn das Rad in der richtigen Position ist. Ich bin echt froh, dass es so gut funktioniert hat. :)

Das Innere der Karte ist noch leer, so habe ich die Möglichkeit, den Spruch für diverse Anlässe zu vervollständigen. Zum Beispiel Driving by to say...
...Happy Birthday, oder
...Congrats, oder einfach nur
....Hi

Ich hoffe, dass euch die Karte gefällt :)


The current Lawn Fawnatics Challenge features another task that was made for me: interactive cards.
I decided to make an LED card again because I always have a few problems with the on / off switches or the battery holders. Something usually doesn't work exactly as it should. But every card makes me better;)
This time I decided to create a Reveal Wheel card where the Reveal Wheel should also be the switch for the LEDs. It took me a long time to create this card, but I think the result was worth the effort. Everything works without problems:D

One of the most time consuming-parts, however, was the design of the card itself. I knew I wanted to use the new Car Critters stamp set, but I couldn't think of a suitable background. When I went through my dies, I finally found what I was looking for and I am quite happy with the result. 

A few details about the design:
I die cut the reveal wheel once from thick acetate, once from copy paper and once from cardstock. I then used a circle die to cut the inner part of the cardstock wheel so that only the outer scalloped edge was left. I glued this on top of the acetate wheel. I coloured the wheel out of copy paper pink and then arranged the three bear pairs accordingly on the wheel with the help of the of the reveal wheel templates: car critters add-on (triple template). Then I attached it under the acetate wheel. Now the bears look like they are sitting behind the car's windshield.
After that, I worked out the circuit for the LEDs so that the car's lights only light up when the bears are in the right position behind the window. When changing from one pair of bears to the next (when turning the reveal wheel), the lamps should not be lit. To do this, I disconnected the circuit and it will always reconnect when the wheel is in the correct positions. I'm really glad it worked out so well. :)

The inside of the card is still empty, so I have the opportunity to complete the sentiment for various occasions. For example Driving by to say ...
... Happy Birthday, or
... congrats, or just
....Hi

I hope you like the card. :)











Materialien:
Stempel: Car Critters, really high five (Lawn Fawn)
Stanzen: Car Critters, Reveal Wheel, reveal wheel car critters add-on, stitched tree borders, stitched hillside borders, simple stitched hillside borders, simple puffy cloud frames, cole's ABCs, flippin' awesome (Lawn Fawn), Snow Capped Mountains (Mama Elephant), Circle Dies
Stempelkissen: Jet Black (Lawn Fawn), Lucky clover, Spun sugar (Distress Ink), VersaMark (Tsukineko)
Papier: Karteikarten (Exacompta), coloured Cardstock (Faltkarten), Design paper (Create a Smile) 
Kolorierung: Copic
Sonstiges: Embossing powder white (Hero Arts), LEDs (Chibitronics), Coppertape, Conductive fabric tape, battery, Acetate, reveal wheel templates: car critters add-on (Lawn Fawn) 

Challenges:


Ich wünsche euch noch ein sonniges und kreatives Wochenende. :)

Liebe Grüße

Shaker - Light up - Flippin' Awesome Card

Hallo zusammen,
Hi there,

ich liebe nicht nur das Gestalten von Szenen für meine Karten, sondern auch interaktive Karten. Bei meiner heutigen Karte habe ich gleich 3 interaktive Elemente in einen Topf geworfen. Dabei ist eine Shaker - Light up - Flippin' Awesome Karte herausgekommen. Das heißt, es handelt sich um eine Wasserfall- oder Flip Flap Karte mit einem Shaker-Element (Luftballon) und einer LED (Kerze auf der Geburtstagstorte). Wenn man die Karte "öffnet", also an der Lasche des Flip Flag-Teils zieht, wird am Ende ein Fuchs mit einer Torte sichtbar, und die Kerze leuchtet.
Ich habe für den Mechnismus, um die LED zum Leuchten zu bringen, ein Video von Jooyeon.lee.paper.lover befolgt. Sie erklärt sehr gut, wie man eine LED-Flip Flap Karte gestaltet und der Mechanismus funktioniert wirklich sehr gut. Vielen Dank für das tolle Video (oder vielmehr für die vielen tollen Videos).
Ich bin mit der Karte sehr zufrieden und freue mich, dass all die interaktiven Elemente so gut funktionieren (auch in Kombi). Diese Karte ist mein zweiter Beitrag zur  Lawn Fawnatics ChallengeIch hoffe, dass sie euch auch gefällt.

I love not only creating scenes for my cards, but also creating interactive cards. With today's card, I put 3 interactive elements in one pot which resulted in a shaker - light up - flippin 'awesome card. This means that it is a waterfall or flip flap card with a shaker element (balloon) and an LED (candle on the birthday cake). If you pull the tab of the flip flap part, a fox holding a birthday cake will appear and the candle lights up.
I followed a video from Jooyeon.lee.paper.lover for the mechanism to light up the LED. she explains very well how to design an LED flip flap card and the mechanism works really well. Thank you for the great video (or rather for the many great videos).
I am very happy with how the card turned out and I am excited that all the interactive elements work so well (also in combination). This card is my second entry to the Lawn Fawnatics ChallengeI hope you like it, too.















Materialien:
Stempel: Really high five (Lawn Fawn), Tiny Letterings (Create a Smile)
Stanzen: Flippin' Awesome Dies, Flippin' Awesome add-on, reveal wheel circle add-on frames: balloon and speech bubble (Lawn Fawn), 
Stempelkissen: Jet Black, Black Licorice, Wild Rose (Lawn Fawn)
Papier: Karteikarten (Exacompta), watercolor wishes petite paper pack (Lawn Fawn) 
Kolorierung: Copic
Sonstiges: Shaker bits and pieces, LED (Chibitronics), Copper tape, conductive fabric tape

Challenges:


Ich wünsche euch noch einen kreatives Sonntag. :)

Liebe Grüße

Lawn Fawnatics Challenge #78

Hallo zusammen,
Hi there,

ich liebe es für Karten Szenerien zu Gestalten, daher freut es mich, das dies das aktuelle Thema der Lawn Fawnatics Challenge ist. Ich habe mich wieder für eine Center Picture Window Karte entschieden. Die Front ist sehr schlicht, mit lediglich einem süßen Hai, aber im Innern ist dafür umso mehr los. Ich wollte schon länger eine Spinner-Karte machen, bei der sich ein Element im Innern der Karte frei drehen kann. Ich habe als Motiv das Seepferdchen aus dem Mini-Set gewählt. Ich habe dabei aber einen ziemlich blöden Fehler gemacht. Ich dachte, warum auch immer, dass die beiden Motive ausgestanzt deckungsgleich wären... Ist natürlich nicht der Fall (recht offensichtlich, wenn man sich die Motive ansieht). Aber naja, ich habs versucht zu retten, indem ich die jeweilige Rückseite passend zum Hintergrund eingefärbt habe. Dadurch fällt es nicht sao auf. O:)
Ich habe mal keinen blauen oder grünen Ozean gestaltet, sondern einen coralfarbenen. Öfter mal was neues ;)
Die Motive habe ich alle in Gelb, Türkis und Coral koloriert und die Szene damit gestaltet. Ist etwas voll, aber auf der kleinen Karte war einfach zu wenig Platz für all meine Motive.^^
Ich hoffe, dass euch meine trotzdem Karte gefällt.


I love creating scenes on my cards, so I'm happy that this is the topic of the current Lawn Fawnatics Challenge . I chose to make a Center Picture Window card again. The front is very simple, with just a cute shark, but the inside is all the more for it. I had wanted to make a spinner card for a long time, in which an element inside the card can spin freely. I chose the seahorse from the mini set as the image for that. But I made a pretty stupid mistake. I thought, for whatever reason, that the two motifs were congruent after die cutting them... Of course, this is not the case (quite obvious when you look at the images). But well, I tried to save it by colouring the respective back to match the background. As a result, it is not that noticeable. O:)
I didn't design a blue or green ocean, but a coral one. Tried something new ;)
I coloured all the images in yellow, turquoise and coral and used them to create the scene. It's a bit crowded, but there was simply not enough space for all my cute images on the small card. ^^
I hope you like my card anyway.





Materialien:
Stempel: Duh-nuh, You are sublime, Seahorsin' around, Critters in the sea, Mermaid for you, Keep on swimming, Critter chatter: Pets, Say what? Christmas Critters (Lawn Fawn)
Stanzen: Duh-nuh dies, Seahorsin' around dies, Mermaid for you dies, Center Picture Window Card dies (Lawn Fawn), 
Stempelkissen: Jet Black, Apricot, Peach Fuzz (Lawn Fawn), Abandoned Coral (Distress Ink), VersaMark (Tsukineko)
Papier: Karteikarten (Exacompta), coloured Cardstock (Faltkarten) 
Kolorierung: Copic
Sonstiges: Embossing powder white (Hero Arts)

Challenges:


Ich wünsche euch noch ein sonniges und kreatives Wochenende. :)

Liebe Grüße

Mitmach Mittwoch #155

Hallo ihr Lieben,

nach fast einem halben Jahr Pause begrüßen wir euch endlich wieder zum
Manchmal kommt einem einfach das Leben dazwischen, also mussten wir eine etwas längere Pause einlegen. Und wie das so bei längerer Abwesenheit ist, gibt es jetzt erstmal eine Eingliederungsphase. Das heißt, dass der Mitmach Mittwoch alle 4 Wochen, genauer gesagt immer zum ersten Mittwoch des Monats stattfindet. Ich hoffe, dass ihr wieder mit dabei seid.


Für den neuen Auftakt haben wir die folgende Aufgabenkombi für euch:

Thema: viele Worte (Katrin)

Farbe: grün, orange, rot und braun (Lisa)

Technik: Überraschung (Jennifer)


Wie immer gibt es auch ein wenig Inspiration:


JENNIFERS PROJEKT

Der erste MMM nach so langer Zeit ist mir doch erst mal schwer gefallen. Aber schlussendlich hat es doch noch geklappt. 
Die Farben sind eigentlich klassische Herbstfarben, aber man kann sie durchaus auch anders einsetzen. Ich habe eher zarte Farben verwendet, wodurch sie gut zu meiner Baby-Karte gepasst haben. 
Um dem Thema "viele Worte"gerecht zu werden, habe ich für den Hintergrund einen Text-Stempel verwendet. 
Wegen der Technik habe ich mich für eine interaktive Karte entschieden, eine Center Picture Window Card, bei der das äußere schlicht gehalten ist aber im Innern "überraschend" viel los ist. Die Überraschung ist mir vermutlich nicht ganz so gut geglückt, aber dennoch finde ich die Karte recht gut gelungen. O:)





Wir hoffen, dass wir euch wieder für den Mitmach Mittwoch begeistern können und wünschen euch viel Spaß bei den Vorgaben dieses Monats. Wir freuen uns auf Eure verlinkten Projekte. :)

Liebe Grüße







Ihr habt 3 Wochen Zeit. Hier könnt ihr eure Projekte bis übernächsten Dienstag, den 23.06.2020 18:00 Uhr verlinken.
You are invited to the Inlinkz link party!
Click here to enter

Lawn Fawnatics Challenge #77

Hallo zusammen,
Hi there,

diese Karte zur Geburt ist mein Beitrag zur Lawn Fawnatics Challenge "oh Baby", für die ich eine ganze Reihe an unterschiedlichen Stempeln und Stanzen von Lawn Fawn verwendet habe.
Seit längerem habe ich mal wieder eine Pop-up Karte gestaltet. Daher habe ich das Äußere der Karte etwas schlichter gestaltet und im Innern geht dafür etwas mehr Action ab :).
Für die Kartenfront habe ich Chevron Backdrop verwendet, ich weiß jedoch nicht mehr genau, welche Farbe ich benutzt habe. Könnte die neue Farbe Kiddie Pool gewesen sein...
Meine Motive habe ich in bzw. an einem Stitched Scalloped Circle Frame ausgerichtet und den "congrats"-Schriftzug aus hellerem und dunklerem Papier ausgestanzt und mit leichtem Offset unter dem Kreis angebracht.
Für das Karteninnere habe ich die Hillside Pop-up Stanze mit dem Gassy Hillside add-on verwendet und eine kleine Szene mit meinen Dinos gestaltet. Für den Schriftzug habe ich einen Banner ausgestanzt diesen über dem Namen angebracht, für den ich die Finley's ABCs Stanzen verwendet habe.
Ich hoffe, dass euch meine Karte gefällt.


This baby card is my contribution to the Lawn Fawnatics Challenge "oh baby", for which I have used a number of different stamps and dies from Lawn Fawn.
I have designed a pop-up card and therefore, I have made the exterior of the card a bit simpler and there is a bit more action inside :).
I used the chevron backdrops stamps for the front of the card, but I don't remember exactly which colour I used. Could have been the new color Kiddie Pool... I aligned my images in or on a stitched scalloped circle frame and die cut the "congrats" from lighter and darker cardstock and attached it with a slight offset under the circle.
For the inside of the card I used the Hillside Pop-up die together with the Gassy Hillside add-on and designed a small scene with my dinosaurs. For the sentiment I die cut a banner and attached it over the name for which I used the Finley's ABCs dies.
I hope you like my card.





Materialien:
Stempel: Chevron Backdrops, Critters from the Past, Rawrsome, Critters in the Jungle, Critters in the sea (Lawn Fawn), German Sentiments (Charlie & Paulchen)
Stanzen: Script Congrats, Stitched Scalloped Circle Frames, Stitched Hillside Pop-up, Grassy Hillside Pop-up Add-on, Finley's ABCs, simple wavy Banners (Lawn Fawn), 
Stempelkissen: Jet Black, Kiddie Pool (?) (Lawn Fawn), Mowed Lawn, Twisted Citron, Tumbled Glass (Distress Ink), VersaMark (Tsukineko)
Papier: Karteikarten (Exacompta), coloured Cardstock (Faltkarten) 
Kolorierung: Copic
Sonstiges: Embossing powder white (Hero Arts)

Challenges:


Ich wünsche euch noch ein sonniges und kreatives Wochenende. :)

Liebe Grüße

Lawn Fawnatics Challenge #76

Hallo zusammen,
Hi there,

dieses Mal darf es für die Lawn Fawnatics Challenge alles bloß keine Karte sein. Daher habe ich beschlossen, euch die Rezeptkarten zu zeigen, die ich für 2 meiner Lieblingskuchen gestaltet habe. Ich habe aus meinen zahlreichen Küchensets die passenden Motive zusammengesucht und damit meine Rezepte dekoriert. :)
Für meine erste Rezeptkarte habe ich einige passende Zutaten aufgeklebt und für die zweite Karte passende Motive für die Zubereitungsschritte.
Das Album war leider etwas kleiner, als ich angenommen hatte, daher mussten meine Vorbereiteten Panels etwas zusammenrücken. ^^


the Lawn Fawnatics Challenge  is about anything but a card. So I decided to show you the recipe cards I made for 2 of my favorite cakes. I selected the matching images from my numerous kitchen related stamp sets and used them to decorate my recipes. :)
So for my first recipe card I added some ingredients and a bowl, as it is a "Bowl Cake". 
For my second card I added images for each preparation step: Prepare the dough - roll out the dough - sprinkle the topping - cut into strips and shape into rolls - put together to form a cake - bake.  
Unfortunately the album was a bit smaller than I thought it would be, so my prepared panels had to move a bit closer together. ^^






Materialien:
Stempel: So Smooth, Sprinkled with Joy, Baked with Love, Let's Toast, Owen's ABCs, Harold's ABCs (Lawn Fawn), Mini Monograms (Paper Smooches)
Stanzen: Sprinkled with Joy Dies, Finley's ABCs, Mini Pop-up Box (Lawn Fawn)
Stempelkissen: Jet Black (Lawn Fawn), Jade (SU), VersaMark (Tsukineko)
Papier: Karteikarten (Exacompta), coloured Cardstock (Faltkarten) 
Kolorierung: Copic
Sonstiges: Embossing powder white (Hero Arts), white gel pen, Copic liner, Füllfederhalter mit brauner Tinte/fountain pen with brown ink

Challenges:


Ich wünsche euch noch ein leckeres und kreatives Wochenende. :)

Liebe Grüße

Lawn Fawnatics Challenge #75

Hallo zusammen,
Hi there,

ich habe mich wieder der Lawn Fawnatics Challenge gestellt. Ich habe mich dazu entschieden, mal wieder eine LED-Karte zu gestalten. Ich habe versucht, die Iris als Schalter für die LEDs zu verwenden. Das war echt super tricky. Einer der Gründe für meine Probleme war definitiv die Tatsache, dass ich eine quadratische Karte gestaltet habe. Dadurch hatte ich zu wenig platz für den Batteriehalter und der Hebel für die Iris verschwindet beim Öffnen in der unteren Ecke (siehe Bilder). Daher musste ich sehr viel friemeln und knauben, bis ich die LEDs zum leuchten bringen konnte.
Also nach Tagen harter Arbeit kann ich euch endlich meinen Beitrag für Challenge #75 zeigen:


I took up the Lawn Fawnatics Challenge again. Challenge # 75 is about spectacular skies. I decided to design an LED card. I tried to use the iris as a switch for the LEDs. That was really super tricky. One of the reasons for my problems was definitely the fact that I designed a square card. This left me with too little space for the battery holder and the lever for the iris disappears when opening in the lower corner (see pictures). So I had to mess around a lot until I could make the LEDs light up.
So after days of hard work, I can finally show you my contribution to the challenge:






Materialien:
Stempel: Bugs and Kisses, How you Bean?, Let's Bokeh, Really high five, Push here (Lawn Fawn)
Stanzen: How you bean? Dies, Mini pop-up box, Magic Iris die, Simple grassy hillsides  (Lawn Fawn)
Stempelkissen: Jet Black (Lawn Fawn), Blueprint sketch, shaded lilac (Ranger), VersaMark (Tsukineko)
Papier: Karteikarten (Exacompta
Kolorierung: Copic
Sonstiges: Embossing powder white (Hero Arts), LEDs (Chibitronic) Copper tape, Glitter embossing powder, Twine (Lawn Fawn)

Challenges:


Ich wünsche euch noch ein kreatives Wochenende. :)

Liebe Grüße

Lawn Fawnatics Challenge #74

Hallo zusammen,
Hi there,

der Sketch der aktuellen Lawn Fawnatics Challenge #74 hat mich zu meiner (fast) vollständig gestanzten Karte inspiriert. Ich habe die beiden Süßen Stanzensets "I Scream, You Scream" und
"Stitched Cupcake" von Lawn Fawn verwendet. Für den Hintergrund "Itsy Bitsy Polka Dot Backdrop" und "Everyday Sentiment Banners" für den Banner (auch alles Lawn Fawn). Der deutsche Gruß kommt aus einem Stempelset von  "Mit Herz und Schere".
Ich habe die Stanzteile alle mit einer passenden Stempelfarbe und einer schmalen Blendung-Bürste etwas eingefärbt, damit sie nicht so flach aussehen. Zudem habe ich noch Abstandsklebepads verwendet.
Ich hoffe, dass euch meine zuckersüße Karte gefällt. :)


The sketch of the current Lawn Fawnatics Challenge #74 inspired me to create my (almost) completely die cut card. I used the two super cute die sets "I Scream, You Scream" and
"Stitched Cupcake" by Lawn Fawn. For the background I used "Itsy Bitsy Polka Dot Backdrop" and "Everyday Sentiment Banners" for the banner (both Lawn Fawn). The German greeting comes from a stamp set from "Mit Herz und Schere".
I ink blended the edges of all the die cut parts a with a matching ink colour and a narrow blending brush to give them a little dimension. I also used foam adhesive for the same reason.
I hope you like my bright and sweet card. 





Materialien:
Stempel: Mit Herz und Schere
Stanzen: I Stream, You Stream, Stitched Cupcake, Itsy Bitsy Polka Dot Backdrop, Everyday Sentiment Banners (Lawn Fawn)
Stempelkissen: Jet Black, Sugar Cookie, Wild Rose, Lemonade (Lawn Fawn), Tumbled Glass (Ranger), VersaMark (Tsukineko)
Papier: Karteikarten (Exacompta), lachsfarbener Cardstock/salmon coloured cardstock (Faltkarten) 
Kolorierung: -
Sonstiges: weißes Embossingpulver / Embossing powder white (Hero Arts)

Challenges:


Ich wünsche euch noch eine kreative Woche. :)

Liebe Grüße