Griff nach den Sternen

Hallo zusammen,


für die Task for Two Tuesday Challenge habe ich seit Langem wieder eine Easelkarte gebastelt. Obwohl die Karte recht simpel ist, hat das Ganze etwas gedauert, da ich immer wieder etwas ändern "musste" oder mir ne bessere Idee zur Umsetzung kam. Im Endeffekt hat es sich aber meiner Meinung nach gelohnt, da sich das Thema außen, innen und aufgestellt wieder findet. Ich hoffe, euch gefällt sie auch... O:)








Auf dem folgenden Bild könnt ihr den leichten Schimmer des Perlmutt-Embossingpulvers etwas besser erkennen, welches ich für die Sterne und die Schriftzüge verwendet habe...





Und so sieht die Karte innen aus. Nicht viel Platz zum schreiben, aber da ich sehr umkreativ bin, was Worte angeht, ist das gar nicht so schlecht... ;)






Materialien:
Stempel: Upon a Star, Jump for Joy (Lawn Fawn)
Stanzen: Simple Stitched Hillside Borders, Stitched Rectangle Stackables (Lawn Fawn), Wonky Stitched Rectangle STAX (MFT Die-Namics) 
Stempelkissen: VersaMark (Tsukineko), Jet Black (Lawn Fawn), Evergreen Bough, Pine Needles, Salty Ocean, Chipped Saphire (Ranger Distress Ink)
Papier: Karteikarten (Exacompta), dunkelblauer Cardstock (Faltkarten.de)
Kolorierung: Alkohol Marker (Copic)
Sonstiges: schwarzer Gel Pen (Sakura), Perlmutt Embossingpulver (WOW)


Challenges:



Ich wünsche euch noch einen schönen Feiertag und eine angenehme kurze Woche :)

Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Super süße Karte und so toll, dass man ja im Prinzip zwei Looks bekommt. ;o) Hab eine schöne Woche und happy crafting, Maike ;o)

    AntwortenLöschen